zurück zur Übersicht

Success Story: Weltweites Projektmanagement-Curriculum

Weltweites Projektmanagement-Curriculum für eines der größten deutschsprachigen Anlagenbauunternehmen

Im Herbst 2019 war einer der größten Anlagenbauer aus dem DACH-Raum auf der Suche nach einem Partner, um die gesamte Projektmanager-Ausbildung weltweit auf neue Beine zu stellen.

 

Ausgangslage

Nach der Ausschreibung und einem Auswahlverfahren kam centerline/ zum Zug. Entscheidende Auswahlkriterien waren:

  • Die langjährige Erfahrung im Bereich des internationalen Industrieanlagen- und Anlagenbaus
  • Die Anforderung, eine hohe Anzahl von Mitarbeiter:innen in sehr kurzen Zeiträumen und weltweit trainieren zu können
  • Die gesamte Ausbildung spezifisch auf den Anlagenbauer auszurichten und gleichzeitig eine PMP-Zertifizierung vorzusehen

Im Januar 2020 startete centerline/ gemeinsam mit dem Kunden mit der Konzeption des Curriculums. 

 

Wesentliche Merkmale des Ausbildungsprogramms

  • Alle relevanten Zielgruppen, die in Projekten arbeiten – von Kernteam-Mitgliedern über Projektmanager bis hin zu Vertriebsmitarbeiter:innen und Management-Vertreter:innen – wurden von Beginn an berücksichtigt.
  • Die Inhalte und Formate wurden sehr genau auf die jeweiligen Zielgruppen ausgerichtet und an das Projektmanagement-Karrieremodell angelehnt.
  • Neben für den Anlagenbau spezifischen Inhalten über Projekt-, Risiko-, Vertrags- und Claim Management wurden relevanten Themen zu Social Skills eingeflochten. Weiters wurden Trainingsmodule konzipiert, die sich mit den Hauptphasen Engineering-Procurement-Construction-Commissioning sowie den typischen inhaltlichen Schnittstellen dieser Prozesse, den Management-Anforderungen und den Risiken in EPCC-Projekten auseinandersetzen.
  • Alle Geschäftsfelder wurden berücksichtigt – vom Maschinenbau über Ofenbau bis hin zu verschiedenen Industrieanlagenbau-Sparten mit überwiegend EPC- und EPCC-Turn-Key-Projekten bis zu mehreren Milliarden Euro Auftragsvolumen.
  • Für Site Manager wurde ein eigenes Programm aufgesetzt, das neben den oben erwähnten Themen auch baustellenspezifische Inhalten (wie HSE) umfasste und mit einer internen Zertifizierung abgeschlossen wurde.
  • Die PMP-Zertifizierungsvorbereitung wurde von centerline/ in den Ausbildungsprozess und das Karrieresystem integriert (weiterführende Informationen finden Sie im Blogbeitrag centerline/ ist Authorized Training Partner von PMI®)
  • Da generell alle Mitarbeiter:innen eines projektorientierten Unternehmens in irgendeiner Form an Projekten mitarbeiten, wurden relevante Projektmanagement-Inhalte als e-Learning erstellt. Diese e-Learning-Formate stehen allen Mitarbeiter:innen zur Verfügung und dienen als „Eintrittskarte“ in das Projektmanagement-Curriculum für die oben genannten Zielgruppen (PM, Sales, Management, Kernteammitglieder).
  • Im März 2020 wurde auch Europa von der Sars-Cov-2-Pandemie erfasst, neue Herausforderungen mussten bewältigt werden. Nach einer kurzen Schockstarre, hervorgerufen durch die in Europa bis dahin unbekannten „Lockdowns“, wurde entschieden, die Konzeption fortzusetzen und die Ausbildung bis auf Weiteres online durchzuführen. So konnten die Trainings ohne Verzögerung gestartet werden.

In den zwei Jahren der Pandemie wurden bisher über 250 Personen (davon ca. 150 Projektmanager) weltweit trainiert, Trainingssprache ist selbstredend Englisch. Mittlerweile wurden verschiedene Trainingsmodule auf Präsenz umgestellt, andere werden bewusst im Onlineformat weitergeführt.

 

Wöchentliche Termine für eine gute Kommunikation und Feedback

Mit dem Kunden wurden eng getaktete, wöchentliche Kommunikationstermine vereinbart, bei denen neben organisatorischen Themen auch Feedbacks und Adaptionen an den laufenden Trainings besprochen werden. Adaptionen werden unverzüglich umgesetzt, was durch die Bank zu sehr guten Feedbacks und einer hohen Zufriedenheit führt.

Leistungen, die Sie aufgrund der Success Story interessieren könnten: