zurück zur Übersicht

Agile Deep Dive

13.11.2023 / 09:00 - 14.11.2023 / 17:00

Mit dem Verinnerlichen des agilen Mindsets ist der Einstieg in die agile Welt bereits gelungen. Im Seminar "Agile Deep Dive" geht es nun vor allem um den gezielten Einsatz und die richtige Anwendung der agilen Methoden. Die Teilnehmer:innen lernen die Methode SCRUM im Detail kennen – in vielen praktischen Übungen erfahren und trainieren Sie, wie Sie in agilen Teams arbeiten und SCRUM richtig einsetzen. 

Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit dem Automobil-Cluster (AC), einem österreichischen branchenübergreifenden Netzwerk des Automotive-Sektors, statt. 

 

    Inhalte

    • Agiles Mindset – Agile Personality 
    • Agiles Projektmanagement oder klassisches Projektmanagement: Wann ist welcher Ansatz sinnvoll? 
    • Agile Frameworks im Überblick:
      Von der Idee über die (Produkt-)Entwicklung hin zur Lieferung
      Vom Ziele-Management über das Risiko-Management hin zum 
    • Qualitätsmanagement: Design Thinking, SCRUM, Kanban und OKR als Werkzeuge (Ansatz, Einsatzgebiet, Erfolgsfaktoren und Pitfalls)

    Agiles Arbeiten mit SCRUM 

    • Ansätze (selbstorganisierte Teams; Empirie: Transparency, Inspection, Adaption; Wert- und Done-Orientierung)
    • Projektmanagement vs. Produktmanagement (Produktmanagement in SCRUM)
    • SCRUM Flow: 16 Scrum-Elemente (5 Werte, 3 Verantwortungen, 5 Events, 3 Artefakte)
    • Agil skalieren – Was machen wir, wenn unser Team zu groß wird?
    Agile Deep Dive

    Weitere Informationen

    Teilnahmevoraussetzungen: keine

    Referentin: Katrin Hofstadler, Junior Consultant und Certified Agile Coach bei centerline/

    Gebühren:

    • AC-Partner € 800,00 
    • Partnerunternehmen in einem Cluster bzw. Netzwerk der Business Upper Austria € 1.040,00
    • Nicht-Partner € 1.600,00

    Anmeldeschluss: 30.10.2023

    Veranstaltungsort: Gasthof Fischer, Welser Straße 21, 4614 Marchtrenk

     

    Jetzt anmelden!

    Diese und weitere Informationen finden Sie auch auf der Website des Automobil-Clusters. Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier. Für Fragen steht das centerline/-Team in Zusammenarbeit mit Fr. Bettina Mayrhofer, Ansprechperson des Automobil-Clusters, gerne zur Verfügung.